FANDOM


Eli Mills ist ein Charakter aus dem Film Jurassic World: Das gefallene Königreich. Benjamin Lockwood ernannte ihn früh zu seinem Vertrauten und überließ ihm später die finanziellen Angelegenheiten.

Persönlichkeit

Mills schien äußerlich immer ein sehr gefasster und korrekter Mensch zu sein, doch wenn er in Rage geriet, überreagierte er schnell und begann zu schreien. Er schaffte es, seine Geschäftspartner, ebenso wie Lockwood, geschickt "um den Finger zu wickeln". Er schreckte vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen

Biografie

Eli Mills war einer von Lockwoods engsten Vertrauten und  arbeitete schon lange eng mit dem Wissenschaftler zusammen. Als Lockwood alt und gebrechlich wurde, kümmerte Eli sich auch um dessen letztes großes Werk: Die Rettung der Dinosaurier von der Isla Nublar, da die Insel und ihre tierischen Bewohner von einem aktiven Vulkan bedroht wurden. Die Tiere sollten auf eine andere Insel evakuiert werden um dort, fortan ungestört und sicher, zu leben.

Doch Mills führte Pläne im Schilde, von denen Lockwood nichts wusste: Hinter dem Rücken des alten Mannes, fing eine Gruppe von Tierjägern die Dinosaurier zwar ein, Mills verbrachte diese dann aber in die unterirdischen Bereiche der Lockwood-Villa um sie von dort aus gewinnbringend, zusammen mit seinem Partner Gunnar Eversol, an die meistbietenden Interessenten aus aller Welt zu verkaufen.

Mills argumentierte später, dass der Erlös aus dieser Aktion nur das Startkapital für die neue Heimat der Dinosaurier hätte sein sollen. Dies war jedoch nicht glaubhaft, da er bereitwillig selbst ein so gefährliches Wesen wie den Indoraptor für viele Millionen verkaufte. Seine Motivation war nicht der Artenerhalt, sondern das Geld. Als Lockwoods Enkelin Maisie dies herausfand, ihren Großvater informierte und dieser Mills zur Rede stellte, eskalierte die Situation und Mills brachte Lockwood um.

Mills konnte letztlich durch Owen Grady und Claire Dearing gestoppt werden. Als er aus dem Anwesen floh, wurde er von herausstürmenden Dinosauriern überrascht und versteckte sich unter einem Auto, das allerdings durch die Urgiganten so demoliert wurde, dass Eli eingequetscht wurde. Er überlebte zwar, aber er als er die DNA des Indominus Rex vom Boden aufhob, schnappte ein Tyrannosaurus Rex nach ihm und Mills wurde von dem T. Rex und einem Carnotaurus getötet und gefressen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.