FANDOM


Elliesattler

Ellie Sattler war die Kollegin und Freundin des Paläontologen Alan Grant. Sie ist sehr nett und tut sehr viel für andere.

Jurassic Park

John Hammond landete mit seinem Hubschrauber in der Nähe der Ausgrabungen. Er wollte dass Alan Grant und Ellie mit ihm zur Isla Nublar kommen um dort seinen Themenpark zu begutachten. Im Gegenzug versprach er ihnen 3 Jahre lang ihre Ausgrabungen zu finanzieren. Alan und Ellie waren einverstanden.

Als sie im Park ankamen, waren sie überwältigt von dem Anblick eines Brachiosaurus, der gerade Blätter fraß. In einem Film, den Hammond den Gästen zeigte sahen sie, wie DNA extrahiert wurde und wie Dinosaurier erschaffen wurden. Ellie war auch bei der "Geburt" eines Velociraptor anwesend. Wie einer der Gäste, Dr. Ian Malcolm, zweifelte Grant an dem Park, da er es nicht für möglich hielt, eine Art im Zaum zu halten, die seit mehreren Millionen Jahren ausgestorben ist.

Nach dem Essen begann die Besichtigungstour. Die Gruppe, bestehend aus Ellie, Alan, Ian Malcolm, Donald Gennaro und Hammonds Enkeln Tim Murphy und Lex Murphy fuhr mit elektrischen Autos durch den Park

Sie entdeckten einen kranken Triceratops und waren überwältigt von der Schönheit des Giganten. Da sich ein Sturm über der Insel zusammenbraute wollte Generro wieder zurück zu die Fahrzeugen. Ellie schlug vor dass die übrigen Mitglieder zurückfahren sollten. Sie wolle noch eine Weile bei dem Triceratops bleiben und später zusammen mit dem Tierarzt Dr. Harding nachkommen

Später erfuhr sie dass die Fahrzeuge nicht zurückgekommen waren und machte sich zusammen mit Robert Muldoon auf den Weg um sie zu suchen. Sie fanden den verletzten Ian Malcolm und konnten gerade noch einem Tyrannosaurus entkommen.

Am nächsten Tag wurde beschlossen das gesamte System auszuschalten und dann wieder neu zu starten. Dazu begab sich John Arnold in den Wartungsbunker. Als er nicht zurückkam beschloss Ellie nachzusehen während Robert Muldoon die Velociraptoren (kurz Raptor genannt) im Auge behielt. Ellie blieb über Funk mit Hammond und Ian in Kontakt und schaffte es das gesamte System wieder hochzufahren. Dann wurde sie von einem Velociraptor angegriffen, der zuvor bereits Arnold gefressen hatte und konnte ihm gerade noch entkommen.

Kurz darauf traf sie Alan wieder. Zusammen konnten sie mit Tim und Lex aus dem Besucherzentrum fliehen und von der Insel entkommen.

Jurassic Park 3

Ellie war zwischenzeitlich mit Mark Degler verheiratet. Zusammen hatten sie zwei Kinder. Mark arbeitete im Außenministerium. Ellie bot Alan an, dass er sie jeder Zeit anrufen könne, wenn er mal ihre Hilfe brauchen sollte. Als Alan und die Kirbys - Paul Kirby, Amanda Kirby und Eric Kirby,- sowie Billy Brennan auf Isla Sorna nach einer Vielzahl von Abenteuern in höchster Not waren, tat Alan dies und Ellie verständigte sofort die Navy&Marines, die die Gruppe retteten. Näheres siehe Seite: Jurassic Park 3