FANDOM


Lee war Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes im Vergnügungspark Jurassic World auf der Insel Isla Nublar.

Beschreibung

Als der Indominus Rex (auch kurz Indominus genannt) aus seinem Gehege ausbrach, wurde der Sicherheitsdienst alarmiert den Hybriden zu jagen. Allerdings mit Waffen, die nicht tödlich sind, denn Simon Masrani, der Besitzer des Parks, war anfänglich der Meinung, man könne ihn einfangen und ins Gehege zurückbringen. Lee gehörte zu den Sicherheitleuten, die unter der Leitung von Katashi Hamada, den Auftrag ausführen sollten.

Als Indominus Hamada tötete, versuchten Hamadas Mitarbeiter verzweifelt den Hybriden mit ihren nicht-tödlichen Waffen unter Kontrolle zu bringen. Dieser wehrte sich jedoch und tötete fast alle Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.

Lee starb als Indominus mit seinem gewaltigen Körper einen Baum umstieß, der ihn unter sich begrub und so tötete.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.